Katzenschutz- Verordnungn des Kreises Borken (tritt am 01.01.2019 in Kraft)

Sehr geehrte Katzenbesitzer,

Katzenhalterinnen und Katzenhalter sind im Kreis Borken ab dem 01.01.2019 verpflichtet, ihre Katzen zu registrieren und von einem Tierarzt kennzeichnen und kastrieren zu lassen, sofern diese Freigänger sind.

Durch die Kennzeichnung können Sie Ihre Katze kostenlos mit der zugehörigen und einmaligen Chipnummer registrieren lassen. So kann im Falle eines Verlustes die Katze Ihnen wieder zugeordnet werden.

Beispielsweise auf: https://www.tasso.net/tierregister/tier-registrieren

Weitere Informationen finden Sie auf: https://kreis-borken.de/de/kreisverwaltung/aufgaben/tiere-und-lebensmittel/tierschutz/katzenschutz-verordnung-des-kreises-borken/

 

Ihr Praxisteam der Kleintierpraxis Dr. Lindhaus in Schöppingen